Eine Osteopathie Behandlung hat das Ziel, die Ursachen für Beschwerden zu identifizieren und nachhaltig aufzulösen.

 

Was muss ich vor meiner ersten Osteopathie Behandlung wissen?

Der ersten Osteopathie Behandlung geht ein ausführliches Erstanamnesegespräch voraus. Dabei liegt der Fokus nicht allein auf den akuten Beschwerden. Lebensumstände, die eigenen Gewohnheiten, aber auch Ereignisse aus der Vergangenheit wie beispielsweise Operationen, Unfälle und Verletzungen sind von Bedeutung. Unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten, sowie vorangegangener Diagnostik aus der Schulmedizin, erfolgt dann die manuelle, ganzheitliche Untersuchung mit anschließender Behandlung.

Die Dauer einer Sitzung variiert zwischen 45 - 60 Minuten. Während der Osteopathie Behandlung liegt der Patient bequem auf einer Behandlungsliege.

Kann die Osteopathie Nachwirkungen hervorrufen?

Nach der Osteopathie Behandlung braucht der Körper ausreichend Zeit zur Neustrukturierung. Eine kurzfristige Erstverschlimmerung kann nicht ausgeschlossen werden. Bis zur Folgebehandlung sollten daher in der Regel zwei bis drei Wochen vergehen. Wie viele Sitzungen für eine langfristige Linderung der Beschwerden notwendig sind, hängt von individuellen Faktoren ab und kann im nachfolgenden Abschlussgespräch abgestimmt werden.

Eine Osteopathie Behandlung ist sanft

Wann empfiehlt sich eine Osteopathie Behandlung?

Eine Osteopathie Behandlung empfiehlt sich, wenn Sie bereits Beschwerden haben oder Beschwerden vorbeugen möchten. Die Osteopathie ist auch als Ergänzung zur Schulmedizin hervorragend geeignet und kann die eigene Gesundheit auch präventiv unterstützen.

Logo | Praxis Kerstin Finke

Wir nehmen uns für jeden Patienten die Zeit, die es braucht, um die Ursache der Beschwerden zu ermitteln und dann die entsprechenden Dysfunktionen zu lösen. Unser Wissen über den menschlichen Körper macht es möglich, funktionelle Zusammenhänge durch das Ertasten zu erkennen und zu behandeln. Mit der Hilfe von praxiserprobten Techniken versuchen wir:

Funktionseinschränkungen gezielt lösen,
 die körpereigene Selbstheilung aktivieren und
 den Organismus wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuführen.
"Uns ist es besonders wichtig, die Beschwerden genau zu ermitteln und im Gespräch Fragen ausführlich zu beantworten."

Jetzt Termin vereinbaren